Bulería al Golpe

Eine Vorform der Bulería ist die Bulería al Golpe im strengen 3/4-Takt und in der Regel im Moll-Modus. Sie zeichnet sich durch die vielen golpes auf jeweils der zweiten und dritten Zählzeit aus, wodurch die zapateos der Tänzer immitiert werden sollen. Die Bulería al Golpe ist eines der schönsten Solostücke für die Flamencogitarre und sie wird nicht, außer als Teil der Bulería, getanzt oder gesungen.

12 + 1 + 2 + 3 + 4 + 5 + 6 + 7 + 8 + 9 + 10 + 11 +
. . X . X . . . X . X . . . X . X . . . X . X .
Lam . . . . . Mi7 . . . . . Lam . . . . . . . . . . .

Ihre Meinung